Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nach ihrer Wiederwahl gibt Bundeskanzlerin Angela Merkel die erste Regierungserklärung zur neuen Großen Koalition ab., Quelle: ARD

Bundestag live

Merkels Regierungserklärung

21.03.2018 | 121 Min. | UT | Quelle: Das Erste

Obwohl es Deutschland wirtschaftlich gut gehe, sei der Ton rauer geworden und viele Menschen machten sich Sorgen um die Zukunft. Die Debatte über den richtigen Weg in diesen Krisen habe Deutschland gespalten, sagt Merkel in ihrer Antritts-Regierungserklärung. Die Frage des Zusammenhalts ziehe sich daher wie ein roter Faden durch den Koalitionsvertrag und damit die Regierungsarbeit der nächsten vier Jahre. Sie zitiert den Artikel 1 des Grundgesetzes: "Die Würde des Menschen ist unantastbar."