Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Caro Matzko und Fero Andersen, Quelle: BR/megaherz gmbh

Der Montags-Check

Der Gesundheits-Check: Endlich schlank! - Das Geschäft mit dem Übergewicht

12.09.2016 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 12.09.2017 | Quelle: Das Erste

Die Deutschen werden immer dicker: 53 % der Frauen und 67 % der Männer hierzulande sind übergewichtig. Besonders der Anteil der adipösen Personen steigt. 2014 haben sich mehr als sieben Millionen Menschen wegen krankhaftem Übergewicht ärztlich behandeln lassen. Zeigt die Waage deutlich zu viele Kilos an, steigt das Risiko für Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Gelenk- und Rückenbeschwerden. Endlich schlank!" - das ist das Ziel vieler. Doch wie kann das Gewicht reduziert werden? Welche Abspeck-Methode ist wirklich effektiv? Wann schadet eine Diät dem Körper mehr als sie nützt? Wo lauern Gesundheitsgefahren? Und welche von den vielen Schlankheitsmitteln sind reine Geschäftemacherei?