Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Reiner Hoffmann, Quelle: ARD

Farbe bekennen

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann

31.10.2016 | 16 Min. | UT | Verfügbar bis 31.10.2017 | Quelle: Das Erste

Rente, soziale Ungerechtigkeit, Freihandel: Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann, kämpft derzeit an vielen Fronten. Am lautesten trommeln die Gewerkschaften für einen "Kurswechsel" in der Rentenpolitik. Das Rentenniveau dürfe nicht weiter absinken, so die Forderung. Doch wie soll das bezahlt werden? 40 Milliarden Euro im Jahr würde das kosten, der Beitragssatz müsste stark ansteigen. Dies wiederum macht sich bei den Lohnnebenkosten bemerkbar, zu Lasten der Wettbewerbskraft. Ein Dilemma, auf das Hoffmann Antworten finden muss.