Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jan Vleuten alias "Der blonde Affe" (Jürgen Prochnow) und Gabrielle Troost (Karoline Eichhorn)., Quelle: ARD Degeto

Filme im Ersten

Der blonde Affe

02.03.2019 | 90 Min. | UT | Verfügbar bis 02.06.2019 | Quelle: Das Erste

Der Tod der wohlhabenden Galeristin Elaine Troost gibt der Hamburger Polizei Rätsel auf. Was zunächst wie ein tragischer Unfall in der Badewanne aussieht, erweist sich bei der Obduktion als Mord. Ihr ehemaliger Geliebter, ein Kunstfälscher und Lebemann mit dem Spitznamen "Der blonde Affe", ist zur Tatzeit vor dem Haus der Galeristin gesehen worden. Er ist aber nicht der einzige Verdächtige, denn trotz des stürmischen Wetters und der fortgeschrittenen Stunde waren merkwürdig viele Menschen in dieser Nacht unterwegs. Gabrielle, die attraktive Tochter der Toten, wird zur Schlüsselfigur in dem Fall.

18 Bewertungen | Bewerten?
18 Bewertungen | Bereits bewertet.