Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Piet (Peter Fieseler, r.) hat beobachtet, dass ein junger Mann aus einem fahrenden Auto gestoßen wurde., Quelle: ARD/Thorsten Jander

Großstadtrevier

Folge 383: Der Amisch - Hörfassung

18.09.2017 | 47 Min. | UT | Verfügbar bis 31.10.2017 | Quelle: Das Erste

Die Jagd auf eine Autoknacker-Bande, die ihr Unwesen in Hamburg treibt, bedeutet für die Polizisten vom Kiez nächtelange Observationen und ständiger Druck vom LKA. Zum Glück hat Dirk Matthies ein paar Urlaubstage beantragt. Kommissar Zufall kommt dem Team des Kommissariats 14 zu Hilfe. Piet Wellbrook beobachtet auf dem Heimweg, wie ein junger Mann aus einem Auto gestoßen wird. Piet notiert sich das Kennzeichen. Der 18-jährige Abram Schwartz aber behauptet, es sei alles in Ordnung. Er habe aussteigen wollen, sei gefallen und habe sich nur die linke Schulter geprellt. Trotzdem lässt Piet das Kennzeichen überprüfen.

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.