Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bild: rbb, Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Kontraste

Alles, was Sie sagen kann gegen Sie verwendet werden

11.04.2019 | 8 Min. | Verfügbar bis 11.04.2020 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Amazons digitaler Sprachassistent Alexa hört ständig mit und Konversationen mit dem Gerät werden als Audio- und Textdateien unbegrenzt gespeichert. Was datenschutzrechtlich problematisch ist, wird nun noch heikler, denn das Innenministerium möchte, dass Ermittler Alexa künftig für ihre Arbeit nutzen können. Deutsche Nachrichtendienste können schon heute über ihre Partner in den USA auf Alexa-Abhörmaterial zugreifen.

6 Bewertungen | Bewerten?
6 Bewertungen | Bereits bewertet.