Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Kontraste

Das gefährliche Geschäft der Online-Ärzte

22.11.2018 | 8 Min. | Verfügbar bis 22.11.2019 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Man muss lediglich einen Fragebogen ausfüllen und schon stellt ein Arzt in Großbritannien oder Rumänien ein Rezept aus - für Viagra, Antibiotika, die Pille oder ein umstrittenes Malariamittel. Das Geschäft mit den Online-Sprechstunden boomt seit längerem. Kontraste macht den Test und bestellt unter anderem eine Antibabypille, die ein erhöhtes Risiko für Thrombosen birgt. Unverantwortlich finden das deutsche Ärzte.

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.