Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Kontraste

Die Spur führt in den Bundestag

31.01.2019 | 9 Min. | Verfügbar bis 31.01.2020 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Ein Anschlag auf ein ungarisches Kulturzentrum in der Ukraine sollte eine internationale Krise auslösen. Doch die Anstifter flogen auf: ein mutmaßlicher Auftraggeber ist Manuel Ochsenreiter. Er bestreitet die Tat. Brisant: Ochseneiter saß bis vor kurzem im Deutschen Bundestag als Mitarbeiter des AfD-Abgeordneten Markus Frohnmaier. Beide sind im Zentrum eines Netzwerkes europäischer und russischer Rechtsradikaler und Nationalisten. Ochsenreiters Kontakte sind fragwürdig: Assad, Ahmadinedschad oder der ultranationalistische russische Ideologe Alexander Dugin.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.