Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Überweisen Sie kein Geld, ohne die Wohnung gesehen zu haben!, Quelle: Colourbox

Kriminalreport

Immobilienbetrug - Abzocke mit Fake-Inseraten

05.11.2018 | 9 Min. | UT | Verfügbar bis 05.11.2019 | Quelle: rbb / hr / MDR / SWR

Peter L. hat 17.500 Euro für ein Haus gezahlt, das gar nicht zu verkaufen war. An einen Makler, den es gar nicht gibt. Wie kann man sich vor Immobilienbetrug schützen?

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.