Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die deutsche Sprinterin Gina Lückenkemper (l.) feuert ihre Teamkollegin Rebekka Haase (r.) in der 4 x 100-m-Staffel an., Quelle: imago

Leichtathletik-WM 2017 London

4x100 m: DLV-Quartett unbekümmert ins Finale

12.08.2017 | 5 Min. | Verfügbar bis 04.08.2018 | Quelle: NDR

Die deutsche 4x100-m-Staffel der Frauen hat sich bei der WM in London stark präsentiert. Tatjana Pinto, Lisa Mayer, Gina Lückenkemper und Rebekka Haase liefen in 42,34 Sekunden ins Finale. Beide Vorläufe im Video.