Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die US-amerikanische Staffel der Frauen über 4x400 Meter mit Allyson Felix, Phyllis Francis, Shakima Wimbley und Quanera Hayes (v.l.), Quelle: dpa - Bildfunk

Leichtathletik-WM 2017 London

4x400 m: US-Girls rauschen zu Gold

13.08.2017 | 4 Min. | Verfügbar bis 04.08.2018 | Quelle: NDR

Die US-Girls haben bei der WM in London über 4x400 m überlegen Gold geholt. Sie profitierten dabei von einer Verletzung im jamaikanischen Team. Die DLV-Staffel kam auf Rang sechs.