Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Am Drehort von Hans im Glück, Quelle: ARD

Märchenfilm im Ersten

Making-of: Hans im Glück

26.12.2016 | 3 Min. | Verfügbar bis 11.12.2017 | Quelle: rbb

Sieben Jahre arbeitet Hans im Haus eines reichen Gewürzhändlers, als er eines Morgens aufwacht und weiß: seine Zeit als Diener ist vorbei! Er will zurück zu seiner Mutter ans Meer. Der Herr lässt Hans ungern gehen, entlohnt ihn jedoch reichlich: mit einem großen Klumpen Gold. Den tauscht Hans ein - gegen ein Pferd. Das Pferd tauscht er dann gegen einen Kuh, die Kuh gegen ein Schwein und das Schwein gegen eine Gans. Wir schauen mit euch hinter die Kulissen des Märchens und stellen euch die tierischen Darsteller vor.