Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Afridun Amu in seinem Heimatland Afghanistan, Quelle: dpa

Mittagsmagazin

Der Surf-Exot vom Tempelhofer Feld

25.10.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 25.10.2019 | Quelle: ARD

Afridun Amu ist 31 Jahre alt, gebürtiger Afghane aus Kabul und lebt seit zehn Jahren in Berlin. Gerade arbeitet er an einer Dokumentation über das Surfen in Afghanistan, dafür ist er extra in sein Heimatland gereist.