Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ágnes Heller, Quelle: wdr

Monitor

Die größte Gefahr ist Gleichgültigkeit: Ágnes Heller im Gespräch

14.09.2017 | 2 Min. | Verfügbar bis 30.12.2099 | Quelle: WDR

MONITOR-Chef Georg Restle im Gespräch mit Ágnes Heller, Holocaust-Überlebende und Nachfolgerin von Hannah Arendt als Philosophieprofessorin in New York. Was hält sie von den Erfolgen der AfD, die mit Björn Höcke Wahlkampf macht - ein Mann, der die Erinnerungskultur an den Holocaust als "lästig" und "lächerlich" empfindet.

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!