Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Thermometer im Gegenlicht, Quelle: WDR/Christoph Papsch

Monitor

Klimawandel und Sommerhitze: Die Gegner machen mobil

16.08.2018 | 13 Min. | Verfügbar bis 30.12.2099 | Quelle: ARD

Deutschland stöhnt unter dem Jahrhundertsommer - und dann macht auch noch ein bedrohliches Wort die Runde: ,Heißzeit’ - in die Welt gesetzt von einem der renommiertesten Klimaforscher unserer Zeit: Prof. Hans-Joachim Schellnhuber aus Potsdam. Seine Botschaft: Wir müssen jetzt deutlich schärfere Maßnahmen gegen die von Menschen verursachte Erderwärmung durchsetzen, sonst ist es zu spät. Wissenschaftler auf der ganzen Welt sind sich darin einig, dass der Klimawandel von Menschen mitverursacht wird - doch die Gegner machen mobil: Vor allem die Befürworter fossiler Energien und multinationale Großkonzerne, die nur ein Ziel haben: den Zweifel säen - und den Kampf gegen den Klimawandel ausbremsen.
Autor/-in: Herbert Kordes, Shafagh Laghai, Lisa Seemann

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!