Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

USB-Stick steckt in einem Computer, Quelle: wdr

Monitor

Unkontrollierbare Sicherheitslücke durch USB-Sticks - Katastrophe für den Datenschutz

31.07.2014 | 6 Min. | Verfügbar bis 31.07.2099 | Quelle: WDR

Ein neuartiger Angriff auf Computersysteme stellt die Sicherheit von mehr als 90 Millionen USB-Sticks in Deutschland in Frage. Berliner IT-Experten ist es gelungen, Computer mit Hilfe solcher Sticks zu knacken, zu übernehmen und fremd zu steuern. Und anders als bei Trojanern oder Viren, sind alle Antivirus-Programme völlig machtlos. "Eine völlig neue Dimension", sagt Christof Paar, führender Kryptologe und IT-Sicherheitsexperte. Denn die Manipulation zu entdecken, ist extrem schwierig - jeder Stick müsste ausführlich im Labor untersucht werden.

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!