Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Lars Englen (Ingo Naujoks, r.) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek, 2.v.r.) sehen sich am Tatort um. (Komparse, l.), Quelle: ARD/Georges Pauly

Morden im Norden

Folge 49: Gestrandet

11.08.2018 | 47 Min. | UT | Verfügbar bis 22.09.2018 | Quelle: Das Erste

Auf hoher See machen zwei Fischer einen grausigen Fund. In einem Boot finden sie den leblosen Körper der 21-jährigen Sofie Albers, an ihrem Kopf eine blutige Wunde und in ihrem Arm ihr schreiender zehn Monate alter Sohn Leon. Lars Englen und Finn Kiesewetter übernehmen den Fall und schnell wird klar, dass das Boot nicht der Tatort ist. Doch wo wurde Sofie getötet und wie ist sie auf das offene Meer gekommen?

3 Bewertungen | Bewerten?
3 Bewertungen | Bereits bewertet.