Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Till Nassif, Jutta Rump, Quelle: WDR

Morgenmagazin

28-Stunden-Woche: Mehr selbstbestimmte Zeit

15.11.2017 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 15.11.2018 | Quelle: WDR

Die IG Metall fordert in der aktuellen Tarifrunde unter anderem die 28-Stunden-Woche für einen begrenzten Zeitraum. Wie sinnvoll ist das?
Jutta Rump, Leiterin des Instituts für Beschäftigung und Employability an der Hochschule Ludwigshafen, sprach von einer gesellschaftlichen Trendwende im Umgang mit Zeit. "Viele Menschen haben das Bedürfnis, dass sie souveräner, also selbstbestimmter mit ihrer Zeit umgehen möchten. Das hat viel damit zu tun, dass unsere Welt einfach schneller geworden ist, verdichteter und komplexer ist. Und letztendlich auch viele in Balance bleiben müssen.""