Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jürgen Trittin, Marion von Haaren, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Bayern: Grüner Ex-Minister Trittin wirbt für Bündnis mit CSU

17.10.2018 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 17.10.2019 | Quelle: WDR

Der frühere Umweltminister der Grünen, Jürgen Trittin, hält nach der Wahl in Bayern eine Koalition von CSU und Grünen für sinnvoll. "Wir sondieren jetzt in Bayern. Ich finde, dass die bayrischen Grünen ein ganz starkes Argument auf ihrer Seite haben. Nämlich wenn man Bayern zusammenführen will, Stadt und Land, dann bietet sich eigentlich an, eine solche Koalition zu versuchen. Wir haben einen Auftrag bekommen für eine Veränderung des Landes. Und insofern, würde ich sagen: Die CSU wird aus Feigheit mit hoher Wahrscheinlichkeit zu ihren Freien Wählern zurücklaufen. Aber klug, auch aus ihrer Sicht, ist das nicht."
Die Grünen hätten besonders in Städten und auch bei den Wählern, die den Gewerkschaften nahestünden, gut abgeschnitten. In diesen Bereichen hätten die Grünen die SPD überflügelt. Die Partei werde als "progressiver Pol" wahrgenommen, sagte Trittin.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.