Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Elmar Brok und Christiane Meier, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Brexit-Beauftragter Brok zu Neuwahlen

19.04.2017 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 19.04.2018 | Quelle: WDR

Elmar Brok, Brexit-Beauftragter im Europäischen Parlament, sieht in den angekündigten Neuwahlen in Großbritannien durchaus auch Chancen dafür, die Brexit-Verhandlungen in geordnete Bahnen zu lenken. Wenn die Premierministerin Theresa May gestärkt aus den Wahlen hervorgehe, könnte es ihr auch den Spielraum für Kompromisse in den Verhandlungen erweitern, sagte Brok. Vorrangig gehe es darum, "dass sie ihre eigene Machtposition ausbauen will, um so den Spielraum für sich zu gewinnen. Ob sie ihn für Härte bei den Verhandlungen nutzen wird, oder ob sie ihn benutzen wird, um sich selbst innerparteilich zu stärken? - Ich glaube, es ist eher das Letztere".