Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Carsten Schneider, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Carsten Schneider zuversichtlich: "Wir kriegen das hin"

06.02.2018 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 06.02.2019 | Quelle: WDR

Der SPD-Politiker Carsten Schneider zeigt sich zuversichtlich, dass die Parteien sich heute auf einen Koalitionsvertrag einigen werden: "Ich hoffe, das kriegen wir hin". <br><br>
Das Gros des Themenprogramms hätten die Verhandler inzwischen abgearbeitet, erläuterte Schneider. Jetzt gehe es noch um die sachgrundlose Befristung von Arbeitsverhältnissen, die Gesundheitspolitik sowie "einige kleinere andere Sachen". Er glaube, "90, 95 Prozent haben wir, aber die entscheidenden fünf Prozent sind noch wichtig". <br><br>
Zudem werde man an diesem Dienstag vermutlich noch über die Ressortverteilung unter den Parteien reden. Eine Entscheidung über Personalien sei aber noch nicht zu erwarten. "Die Personalfragen kommen einfach später, das ist nichts, was heute ansteht", sagte der Parlamentarische Geschäftsführer.