Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Von einem Schnuller wird eine Genprobe genommen, Quelle: WDR

Morgenmagazin

DNA speichern "von der Wiege bis zur Bahre" ?

17.05.2017 | 2 Min. | UT | Verfügbar bis 17.05.2018 | Quelle: WDR

Rechtsmediziner Klaus Püschel fordert die Speicherung von Gen-Daten aller Bürger in Deutschland. Indentifizierung sei das Ziel, nicht Ausspähung. "Von der Wiege bis zur Bahre und überall in unserem Land." Die Indentität von Toten und Straftätern könnten so leichter ermittelt werden. Doch die Bedenken sind groß. Und auch Datenschützer sehen mehr Gefahren als Vorteile.