Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Donald Bäcker, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Das Wetter: Freundlich bis bewölkt

10.01.2018 | 2 Min. | UT | Quelle: WDR

NOCH 11 Stunden

Unser Meteorologe Donald Bäcker mit den Wetteraussichten: Am Nachmittag können im Nordosten zwar Schleierwolken oder ein paar mittelhohe Wolken durchziehen, zum Abend bleibt es aber überwiegend freundlich. Auch an den Alpen gibt es durch Föhneinfluss längeren Sonnenschein und Temperaturen bis 13 Grad. Die Aufheiterungen weiten sich auf Teile Mittelfrankens und der Oberpfalz aus. In den übrigen Regionen ist es teils locker, teils dichter bewölkt, aber meist trocken. Im Nordosten weht bei maximal 4 Grad ein kalter Südostwind, im Süden Sachsen bläst der Böhmische Wind mit stürmischen Böen aus Süd bis Südost. Auf den Alpengipfeln gibt es Sturmböen, oberhalb 2000 m auch orkanartige Böen. Im Westen und Südwesten weht der Süd- bis Südostwind in den Niederungen nur schwach.