Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender Die Linke, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Die Linke: Sozialstaat wiederherstellen

10.01.2019 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 10.01.2020 | Quelle: WDR

Dietmar Bartsch, Bundestagsfraktionvorsitzender Die Linke, hat vor der Klaustagung seiner Partei inhaltlich und programmatische Schwerpunkte erläutert. "Es geht uns darum, den Sozialstaat wiederherzustellen. Was dort zu tun ist, wird ein zentraler Punkt sein. Es geht um die Digitalisierung, Fragen und Chancen, die damit verbunden sind. Selbstverständlich auch die Wahlen, die anstehen, die Spitzenkandidaten der Länder werden bei uns in der Klausur Thema sein, damit wir uns auf das Schlüsseljahr einstellen."
Die Regierungskoalition nannte Bartsch "die Koalition der Wahlverlierer, die nichts mehr zustande bringt". Die Aufgabe der Linken sei es, klare Alternativen aufzuzeigen. "Wir wollen, dass es in Deutschland eine Entwicklung Richtung links gibt."

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.