Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Theresa May, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen

15.11.2018 | 2 Min. | UT | Verfügbar bis 15.11.2019 | Quelle: WDR

Die Unterhändler in Brüssel einigten sich auf einen Brexit-Entwurf, den das britische Kabinett mit deutlicher Mehrheit gebilligt hat. Selbst für die unlösbar scheinende Nordirland-Frage wurde ein Kompromiss gefunden. Ein geordneter Brexit ist damit einen Schritt näher gerückt.
Den Entwurf anzunehmen sei schwer gewesen, vor allem mit Blick auf die umstrittene Irland-Frage, sagte May nach der Kabinettsentscheidung. "Aber ich glaube, es ist eine Entscheidung, die zutiefst im nationalen Interesse ist." Die Regierungschefin räumte mit Blick auf das Parlament in London ein: "Es liegen noch schwierige Tage vor uns".

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.