Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Venezuela: Ausschreitungen im Machtkampf zwischen Maduro und Guaido, Quelle: WDR

Morgenmagazin

EU ruft zu Neuwahlen in Venezuela auf

24.01.2019 | 3 Min. | UT | Verfügbar bis 24.01.2020 | Quelle: WDR

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat Venezuela angesichts der gegenwärtigen Staatskrise zu Neuwahlen aufgerufen. Im Machtkampf zwischen dem oppositionellen Parlamentschef Juan Guaidó, der sich zum Übergangspräsidenten erklärt hat, und Staatschef Nicolás Maduro sagte sie dem Parlament die Unterstützung der Europäischen Union zu. Auch die USA, Kanada und viele lateinamerikanische Länder stellten sich hinter Guaidó. Unsere Korrespondentin Xenia Böttcher berichtete.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.