Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Philipp Amthor, CDU, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Geordnete Rückkehr: Amthor begrüßt Gesetz

17.04.2019 | 4 Min. | Verfügbar bis 17.04.2020 | Quelle: WDR

Die Union setze mit dem Geordnete-Rückkehr-Gesetz auf Härte, so der CDU-Innenexperte Philipp Amthor. "Humanität und Härte, das sind zwei Seiten der selben Medaille." Die Menschen hätten kein Verständnis dafür, "dass wir nicht konsequent mit Ausreisepflichtigen umgehen."
Die Unterbringung von Abschiebehäftlingen in normalen Gefängnissen wird als rechtswidriger Systembruch krisitsiert. Amthor dazu: "Das Inneministerium ist das Verfassungsministerium. Also gehen Sie davon aus, wir legen keine verfassungswidrigen Gesetze vor. Und deswegen kann ich die Rechtmäßigkeitszweifel (…) nicht teilen."

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.