Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Schiff, Autos, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Höhere Zölle auf Stahl und Aluminium aus der EU

01.06.2018 | 2 Min. | UT | Verfügbar bis 01.06.2019 | Quelle: WDR

Unternehmen aus der Europäischen Union müssen künftig zusätzliche Zölle auf Exporte von Stahl und Aluminium in die USA zahlen. Das gab US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross in einer Telefonkonferenz bekannt.
Die Europäer hatten seit Monaten mit Washington über die angekündigten Zölle von 25 Prozent auf Einfuhren von Stahlprodukten und zehn Prozent auf Aluminium gestritten. Die EU wollte sich nicht erpressen lassen und verlangte, von den Zöllen bedingungslos und unbefristet ausgenommen zu werden.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.