Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Roman Zitzelsberger, Quelle: WDR

Morgenmagazin

IG-Metall fordert Gesprächsbereitschaft von Arbeitgebern

11.01.2018 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 11.01.2019 | Quelle: WDR

Der Bezirksleiter der IG-Metall in Baden-Württemberg, Roman Zitzelsberger, hat von den Arbeitgebern im aktuellen Tarifkonflikt mehr Gesprächsbereitschaft eingefordert. Im ARD-Morgenmagazin sagte Zitzelsberger: "Es ist erforderlich, dass die Arbeitgeber Bereitschaft erklären zu sagen: Jawohl, wir können uns vorstellen, mit Euch darüber zu reden, vielleicht konditioniert. Und deshalb erwarten wir, dass die Arbeitgeber von ihrer Veto-Position abrücken und klare Vorschläge machen, wie wir das lösen können."