Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Syrerin mit ihrem Kind in einem israelischen Krankenhaus, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Israel: Medizinische Hilfe für syrische Kinder

02.11.2017 | 2 Min. | UT | Verfügbar bis 02.11.2018 | Quelle: WDR

Israelische Ärzte versorgen syrische Kinder, Kriegsopfer, an Leib und Seele versehrt. Die Kleinen kommen mit ihren Müttern nachts über die Grenze. Heimlich. Denn Syrien und Israel befinden sich im Krieg. Rund 800 syrische Kinder wurden bereits in Israel behandelt, denn eine medizinische Infrastruktur in Syrien existiert quasi nicht mehr. Ein "gutes Nachbarschaftsprojekt", so nennen sie Nothilfe-Aktion. Ein Zeichen der Menschlichkeit in einem brutalen Krieg.