Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Rückbau AKW Mülheim-Kärlich, Quelle: WDR

Morgenmagazin

MOMA-Reporter: Rückbau des AKW Mülheim-Kärlich

18.02.2019 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 18.02.2020 | Quelle: WDR

Es klingt so harmlos. Ein Atomreaktor wird "stillgelegt". Doch der Rückbau eines AKW ist ein äußerst kostspieliges und nicht ungefährliches Projekt.
Unser MOMA-Reporter Stephan Ebmeyer hatte die seltene Gelegenheit, einen ganzen Tag beim Rückbau des Atomkraftwerks Mülheim-Kärlich dabei zu sein. Er konnte miterleben, mit welchem enormen technischen Aufwand hier abgewrackt wird. Das mulmige Gefühl wich bis zum Schluss der Dreharbeiten nicht.