Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zukunft der CDU, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Merkel-Nachfolge: Hans favorisiert Kramp-Karrenbauer

31.10.2018 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 31.10.2019 | Quelle: WDR

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat sich in der Diskussion um die Nachfolge Merkels für das Amt der Parteivorsitzenden auf die Generalsekretärin der Partei, Annegret Kramp-Karrenbauer, festgelegt.
"Vor allem ist Annegret Kramp-Karrenbauer jemand, die mehrfach bewiesen hat, dass sie ihre eigene Person auch hinter die Sache stellen kann. Und sie hat ein Staatsamt, das der Ministerpräsidentin, verlassen, um sich ganz in den Dienst der Partei zu stellen - auch um zu integrieren, auch um die CDU zu einer Volkspartei der Mitte zu machen, mit eigenen Themen. Und da war sie als Generalsekretärin in den letzten Monaten hoch erfolgreich. Sie war in jedem Ecken unserer Republik, hat zugehört und hat vor allem auch die Basis eingebunden. Und diese Einbindung der Basis brauchen wir jetzt. Dafür steht Annegret Kram-Karrenbauer. Und deshalb halte ich sie für geeignet."