Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Theo Pagel, Direktor Kölner Zoo, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Moma und Namal: Zoodirektor Pagel ist sehr zufrieden

28.12.2018 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 28.12.2019 | Quelle: WDR

Moma geht es bestens! Der kleine Racker hat innerhalb von einem Jahr rund 400 kg zugelegt. "Wenn ich der Vater wäre, - was ich ja quasi bin -, wäre ich sehr zufrieden.", sagte Theo Pagel, Direktor des Kölner Zoos.
Und wie geht es dem dreibeinigen Elefanten Namal, der in einem Elefantenwaisenhaus auf Ski Lanka lebt. Nasal bekam eine Beinprothese. Namal kann nicht mehr ausgebildet werden und braucht demnächst ein eigenes Gehege. Das Projekt wird ebenso wie die Prothese vom Zoo Köln gefördert.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.