Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Joachim Stamp, Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration und stellvertretender Ministerpräsident NRW, Quelle: WDR

Morgenmagazin

NRW-Integrationsminister Stamp: Entwarnung für Flüchtlingsbürgen

24.01.2019 | 3 Min. | UT | Verfügbar bis 24.01.2020 | Quelle: WDR

Im Streit über die Kosten, die die Arbeitsagentur von den Personen einziehen will, die für Flüchtlinge gebürgt haben, hätten sich Bund und Länder darauf geeinigt, die Kosten zu übernehmen, sagte NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP). Viele Bürgen seien offenbar über ihre Verpflichtungen nicht ausreichend aufgeklärt worden.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.