Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Natahlie Dedreux, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Natalie Dedreux und die Kanzlerin

29.12.2017 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 29.12.2018 | Quelle: WDR

In der ARD-"Wahlarena" stellte Natalie Dedreux Kanzlerin Merkel eine einzige Frage: Warum dürfen Ungeborene mit Down-Syndrom bis wenige Tage vor der Geburt abgetrieben werden? Da musste selbst die hartgesottene Merkel schlucken. Denn die junge Frau hat selbst das Down-Syndrom. Wie Natalie Dedreux den Moment erlebte, hat sie uns erzählt.