Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Michael Nattke, Quelle: ARD

Morgenmagazin

Nattke: Problem Rechtsextremismus wurde lange ignoriert

03.09.2018 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 03.09.2019 | Quelle: WDR

Michael Nattke, Experte für Rechtsextremismus im Kulturbüro Sachsen, hat die Demonstrationen in Chemnitz verfolgt. Die Vermischung von Pegida, AfD und organisierten Neonazis wundert ihn nicht. Es fehle an einem "demokratischen Korrektiv".