Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Konstantin von Notz, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Netzausbau: Von Notz will Unternehmen in die Pflicht nehmen

12.07.2018 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 12.07.2019 | Quelle: WDR

Der netzpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion Konstantin von Notz hat die Bundesregierung zu größeren Anstrengungen aufgefordert, um ein flächendeckendes Mobilfunknetz in Deutschland sicherzustellen. "Man muss die Unternehmen in die Pflicht nehmen." Wenn dies nicht funktioniere, müsse der Staat selbst in die Pflicht kommen.
"Das ist eine Frage der Daseinsvorsorge", sagte von Notz. Es gehe in diesem Zusammenhang nicht um die Frage eines Geschäftsmodells. Man könne der Bevölkerung nicht vermitteln, dass es sich nicht rechne, in bestimmten Bereichen kein Netz anzubieten.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.