Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ulrich Ropertz, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Neue Gesetze reichen Mieterbund nicht

05.09.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 05.09.2019 | Quelle: WDR

Alle Probleme, die wir mit der Mietpreisbremse hatten, bleiben im Grunde genommen unangetastet." , sagte Ulrich Ropertz, Vorsitzender des Mieterbundes, und forderte erhebliche Nachbesserungen. Die Mietpreisbremse gelte nach wie vor nicht bundesweit, es gebe viel zu viele Ausnahmen. "Und es gibt keine Sanktionen für Vermieter,die gegen die Mietpreisbremse verstoßen."

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.