Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Moderner Friedhof, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Neue Trauerkultur: "Trauern ist eine Kompentenz"

01.11.2017 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 01.11.2018 | Quelle: WDR

Der Kalrsruher Hauptfriedhof gilt als zukunftsweisend in Deutschland. Schon vor zwanzig Jahren hat man sich mit neuen Konzepten auseinandergesetzt, um den Friedhof für Trauernde und Besucher attraktiver zu machen. Von den 30.000 Gräbern sind viel längst keine typischen Reihengräber mit Einheitsbepflanzung mehr. Die Angehörigen haben die Möglichkeit, ihren persönlichen Ort des Gedenekns zu gestalten.
Wir sprachen mit Matthäus Vogel, Leiter des Hauptfriedhofs Karlsruhe, über eine moderne Kultur des Trauerns.