Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Sophie Schöneberger, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Rechtswissenschaftlerin Schöneberger zur Parteienfinanzierung

16.11.2018 | 6 Min. | UT | Verfügbar bis 16.11.2019 | Quelle: WDR

Bei den beiden Spenden für die AFD müsse man unterscheiden, so die Rechtswissenschaftlerin Sophie Schöneberger. "Bei der ersten Spende handelte sich eindeutig um eine illegale Spende. Spenden aus dem Nicht-EU Ausland sind per se illegal. Es sei denn, es handelt sich um einen Deutschen, oder ein deutsches Unternehmen, das aus dem EU-Ausland spendet."

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.