Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Flüchtlinge aus Myanmar in einem Lager in Bangladesh, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Rohingya: Flüchtlingsnotlage in Bangladesh

30.10.2017 | 2 Min. | UT | Verfügbar bis 30.10.2018 | Quelle: WDR

Das Areal rund um Cox Bazar, in dem die Flüchtlinge untergekommen sind, um das vermutlich größte Flüchtlingsgebiet der Welt. Myanmar hat zwar zugesichert, die Übergriffe auf die Rohingya zu unterbinden, aber der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab. Die Regierung von Bangladesch hat vor einem Monat angekündigt, große neue Flüchtlingslager zu bauen, aber die Realisierung lässt auf sich warten. Die Hilfswerke berichten, dass trotz aller Spenden eine Grundversorgung der vielen Flüchtlinge längst nicht gewährleistet ist.