Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eisenbahnwaggon, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Schöner kuscheln mit der Bahn

22.03.2018 | 2 Min. | UT | Verfügbar bis 22.03.2019 | Quelle: WDR

Öffentlicher Personen-NAH-Verkahr ist nicht selten wörtlich zu nehmen. In vollen Zügen kommt man den Mitreisenden mitunter näher, als man je wollte. Mehr Waggons und Triebwagen könnten Abhilfe schaffen. Doch die sind Mangelware bei der Bahn. Reserven hat das Unternehmen nicht. Hinzu kommen Lieferengpässe bei der Bahnindustrie. Die liefert nur, was von den Ländern bestellt wurde, Bestellungen auf Basis langfristiger Verkehrsprognosen. Diese Prognoseverfahren aber halten Planer für überholt.