Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Sahra Wagenknecht, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Steckbrief: Sahra Wagenknecht

20.09.2017 | 1 Min. | Verfügbar bis 20.09.2018 | Quelle: WDR

In Jena geboren, verbringt sie dort ihre Kinderjahre.
Sahra Wagenknecht darf in der DDR nicht studieren. Kurz vor der Wende tritt sie in die SED ein. Nach der Wende, in der PDS, wird die Vertreterin des kommunistischen Flügels der Partei schnell bekannt, steigt in den Parteivorstand auf.
Auf Druck von Gregor Gysi scheidet sie aus. Sahra Wagenknecht polarisiert auch innerhalb ihrer Partei: ihren ersten Vorstoß, Fraktionsvorsitzende zu werden, gibt sie nach Widerständen auf...