Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nils Schmid, Quelle: ARD

Morgenmagazin

Syrien: SPD lehnt Vergeltungsangriffe ab

17.09.2018 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 17.09.2019 | Quelle: WDR

Der außenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Nils Schmid, lehnt einen Einsatz der Bundeswehr in Syrien ab. Ein Einsatz der Bundeswehr verstoße gegen das Völkerrecht. Zudem habe der amerikanische Militäreinsatz im Frühjahr gezeigt, dass Drohungen gegen das syrische Regime nicht erfolgreich gewesen seien. Der SPD-Politiker vermutet, dass ein erneuter Angriff auf Syrien seitens der Amerikaner vor allem den Wahlkampf in den USA beeinflussen soll.