Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Martin Rücker, Quelle: WDR

Morgenmagazin

"Um Rückruf wird gebeten": Foodwatch-Studie zu Lebensmittelwarnungen

24.08.2017 | 5 Min. | Verfügbar bis 24.08.2018 | Quelle: WDR

"Um Rückruf wird gebeten": Die Verbraucherorganisation 'Foodwatch' hat untersucht, wie lange die staatliche Plattform lebensmittelwarnung.de braucht, um Informationen an die Bürger weiterzugeben. Ergebnis: Fast jeder zweite Rückruf erfolgt verzögert. Als Ursache nennt Foodwatch-Geschäftsführer Martin Rücker unter anderem das "Freitagsproblem".