Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Michael Grosse-Brömer

Morgenmagazin

Unions-Geschäftsführer Grosse-Brömer zeigt sich offen für AfD-Kandidatin Harder-Kühnel

04.04.2019 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 04.04.2020 | Quelle: WDR

Nach fünf erfolglosen Versuchen könnte es der AfD heute gelingen, erfolgreich eine Kandidatin für den Posten des stellvertretenden Bundestagspräsidenten zu platzieren. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Michael Grosse-Brömer, erklärte: "Ich finde schon, dass wir der AfD auch keinen Märtyrer-Statusgeben sollen." Die AfD müsse in Verantwortung genommen werden.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.