Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mark Zuckerberg, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Zuckerberg räumt Fehler ein

22.03.2018 | 2 Min. | UT | Verfügbar bis 22.03.2019 | Quelle: WDR

Nach langem Schweigen hat Facebook-Chef Zuckerberg sein erstes Interview zum Datenskandal gegeben. Das Vertrauen der Nutzer sei verletzt worden, sagte er - und gab einen großen Fehler zu.""Das war ein großer Vertrauensbruch", sagte er. "Ich bedaure das sehr. Unsere Aufgabe ist es, die Daten unserer Nutzer zu schützen. Wenn wir das nicht schaffen, haben wir es nicht verdient, den Menschen zu dienen."