Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Smartmeter mit Geldscheinen, Quelle: Fotolia

Plusminus

Das verflixte zweite Jahr beim Strom-Vertrag

06.12.2017 | 6 Min. | UT | Verfügbar bis 06.12.2018 | Quelle: Das Erste

Wer seinen Stromversorgervertrag nicht rechtzeitig kündigt und wechselt, kann eine böse Überraschung erleben. Versteckte Preiserhöhungen von bis zu 30 Prozent im zweiten Jahr sind keine Seltenheit mehr.