Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Dicke, kranke Deutsche - Brauchen wir eine andere Ernährungspolitik?, Quelle: dpa/Picture-Alliance/Arno Bug

Presseclub

Dicke, kranke Deutsche - brauchen wir eine andere Ernährungspolitik?

13.01.2019 | 57 Min. | UT | Verfügbar bis 13.01.2020 | Quelle: ARD

Die Deutschen wollen gerne gesund essen. Das zeigt der aktuelle Ernährungsreport. Gleichzeitig werden sie jedoch immer dicker: Zwei Drittel der Männer sind übergewichtig, mehr als die Hälfte der Frauen und etwa jedes siebte Kind bringen zu viele Kilos auf die Waage. Die Folge: Immer mehr Menschen leiden an Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes und Krebs. Schuld daran ist unter anderem der übermäßige Konsum von Fertiggerichten. Sie enthalten zu viel Zucker, Salz und Fett. Muss die Politik handeln?