Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jubelnde Menschen auf der Berliner Mauer am Brandenburger Tor, 10.11.1989, Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Presseclub

Jammerossis und Besserwessis - Ist die neue Bundesrepublik noch immer nicht zusammengewachsen?

29.10.2017 | 57 Min. | UT | Verfügbar bis 29.10.2018 | Quelle: WDR

Vor fünf Wochen hat Deutschland gewählt und dabei zeigte sich auch deutlich, dass "Westen" und "Osten" anders gewählt haben. Im Osten schwindet die Bedeutung von CDU und SPD noch mehr als im Westen. Eine große Koalition hätte im Osten keine Mehrheit. Die AfD wurde in den neuen Bundesländern zweitstärkste Kraft. Autor/-in: Nadja Gawrisewicz